Passwort vergessen? 

Hochwertige Fortbildungen für den Praxisalltag

Am zweiten Tag eines jeden StudyClubs operieren die Teilnehmer unter Supervision eigene Patienen, die Sie auch selbst abrechnen.
Dasselbe gilt für die Behandlungen am zweiten Tag der Endodontie-Kurse.

Seit über 20 Jahren bietet FRAGA DENTAL hochwertige dentale Fortbildungen für Zahnärzte, Zahntechniker, Helferinnen und ganze Praxisteams an.

Kernstück sind dabei die bekannten StudyClubs, bei denen es inzwischen bundesweit 21 Studiengruppen gibt. An jeweils 3 Wochenenden treffen sich bis zu 15 Kollegen/innen um sich unter der Leitung eines erfahrenen Referenten praxisnah weiterzubilden. Mehr zu dieser außergewöhnlich effektiven Fortbildung, die es für die Bereiche Implantologie, Parodontologie und Endodontie gibt, finden Sie hier.

Neu ist ein StudyClub für Abrechner/innen. Die Mitglieder treffen sich jeweils 2-3 Wochen vor Quartalsende, so dass neben dem jeweiligen Thema genug Zeit ist, aktuelle Neuerungen zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen, die das Leben im Alltag leichter machen. Mehr zu diesem StudyClub finden Sie hier.

Ganz aktuell auf Grund der nicht immer konfliktfreien Praxisbegehungen sind unsere Schulungen zum Thema Hygiene.
Die nächsten Kurstermine finden Sie hier.

Unter den weiteren Fortbildungen finden Sie ferner Themen wie Prophylaxe-Schulungen für Helferinnen oder ganze Teams, praktische Arbeitskurse für die Implantations-Assistenz, Schulungen für den Umgang mit DVT Aufnahmen und deren Auswertung etc.

Gerne organisieren wir auch individuelle Schulungen zu beliebigen Themen bei Ihnen vor Ort. Eine kurze Mail genügt: info(at)fraga-dental.de und wir melden uns umgehend.

Andere über uns: Fraga-Dental StudyClub in der Fachpresse

"Frauenpower im besten Sinne" ...

... so beginnt ein Artikel in der PIP, der sich mit dem vor wenigen Jahren noch hoch innovativen Ansatz beschäftigt, Fortbildungen wie z.B. StudyClubs auch für reine Frauengruppen anzubieten. Diese Idee von Daniel Fraga war so erfolgreich, dass es inzwischen reichlich Nachahmer gibt.

Hier können Sie den Artikel als PDF herunterladen/ausdrucken. Oder Sie lesen Ihn gleich am Bildschirm.