Passwort vergessen? 

Hier finden Sie eine Übersicht unseres aktuellen Fortbildungsangebots außerhalb der StudyClubs. Es erweitert sich ständig. Gerne nehmen wir auch Anregungen von Ihnen entgegen.

Regelmäßig finden in unseren gut ausgestatteten Räumen auch interessante Fortbildungen anderer Veranstalter statt. Gerne veröffentlichen wir hier Hinweise auf die Veranstaltungen, die allen Interessierten offen stehen. Häufig gibt es für unsere Kunden auch Sonderpreise. Bitte sprechen Sie uns an.

Beachten Sie auch unser Angebot für Abrechner/innen.
Mehr Infos zu diesem außergewöhnlichen StudyClub finden Sie hier.

"Tissue Master Concept"
nach Dr. Stefan Neumeyer (Eschlkam)

Mittwoch 28. September 2016
14:30 Uhr Get together mit Kaffee und Kuchen
15:00 Uhr Vortragsbeginn
19:00 Uhr Fingerfoodbuffet mit fachlichem Austausch
Eine Veranstaltung von Schütz Dental

Referentin: Dr. Sabine Hopmann

Ort: Bönningstedt/Hamburg
Eine Veranstaltung der Schütz Dental GmbH, 61191 Rosbach

Kosten: 147,75 €
FRAGA DENTAL StudyClub Mitglieder 99,- €
bei Buchung über FRAGA DENTAL: 040/55 66 255
Preis für andere Fraga-Fortbildungskunden auf Anfrage

Kursinhalt:
Regeneration und Erhalt parodontaler und alveolärer Gewebestrukturen durch Replantation und Extrusion von Wurzelsegmenten.

Die Resorption der Extraktionsalveole ist mit augmentativen Maßnahmen nur bedingt zu vermeiden. Chirurgische Maßnahmen sind oft sehr umfang-reich, invasiv und vor allem für ältere Patienten belastend. Hinzu kommt das Problem, dass die Vorhersagbarkeit des operativen Ergebnisses mit der Größe des Defektes abnimmt.

Ein neuer evidenzbasierter Ansatz besteht darin, mit Hilfe biologischer Verfahrenstechniken der Resorption der bukkalen Lamelle entgegen zu wirken. Den Schlüssel dazu bildet das parodontale Ligament.

Mit der Replantation von Wurzelsegmenten kann die Resorption der Extraktionsalveole vollständig verhindert werden. Es kommt zu einem langzeitstabilen Erhalt der alveolären Strukturen. Mit der anschliessenden Extrusion dieser Wurzelsegmente wird ein zusätzlicher vertikaler Hart- und Weichgewebsgewinn erreicht. Diese Verfahrenstechnik kann zur Optimierung eines Implantatbettes, zur Verbesserung des Ponticlagers oder auch zum Erhalt einer suffizienten Prothesenbasis eingesetzt werden.

Im Vergleich zu augmentativen Verfahren sind die langzeitstabilen Ergebnisse sehr vorhersagbar, die Behandlungszeit ist kürzer und die Belastung der Patienten geringer.

  • FRAGA KURS in PARMA/Italien

Kompakt-Wochenendkurs in ROM/Italien

Freitag 14. Oktober bis Sonntag 16. Oktober

Zwei Tage Intensiv-Fortbildung Parodontologie/Implantologie
Kurse mit praktischen Übungen und Live-OP
Referent: Dr. Giorgio Tabanella
Diplomate of the American Board of Periodontology

Punkte: 14 nach BZÄK/DGZMK
Hier finden Sie eine vorläufige Kursbeschreibung mit Rahmenprogramm sowie ein Anmeldeformular.

Wenn Sie weitergehende Fragen haben, z.B. zum Rahmenprogramm oder den Kosten für eine Begleitperson, so schreiben Sie eine Mail an: Daniel.Fraga(at)fraga-dental.de
Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl lohnt es sich schnell zu sein!

Ultraschallinstrumentierung 2016
(nicht chirurgische PA Therapie)

Vortrag mit praktischen Übungen für Zahnärzte und Prophylaxe-Helferinnen
mit ZA Reinhard Strenzke

Hier geht es zur ausführlichen Kursbeschreibung ...

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die nächsten Termin mit freien Plätzen in 2016 sind:

Zusatztermin:
Sonnabend, 24. September 2016, 9:00 - 16:00 Uhr, Ahrensburg
Anmeldung am besten telefonisch: 040/2533055-24, Katrin Koenekamp

Freitag   4. November 2016, 12:00 - 19:00 Uhr in Bönningstedt/Hamburg
Freitag 18. November 2016, 12:00 - 19:00 Uhr in Kassel

7 Punkte nach BZÄK/DGZMK

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerne organisieren wir für Sie auch Schulungen ganzer Teams vor Ort, z.B. für die Prophylaxe-Helferinnen von
2 oder mehr Praxen. Sprechen Sie uns an:
katrin.koenekamp@fraga-dental.de - Tel. 040/25 33 055-11, Katrin Koenekamp